Die Losseküche

Vom Acker – in die Küche – in die Vorratskammer

Seit 2018 produzieren wir in der Kommune Lossehof vegane Pasten & Pesto, Chutneys, Senf und vegane Aufstriche. Diese sind lecker auf Brot und zu deftigem Knabberzeug.

Die Losseküche ist eine kleine Manufaktur. Wir verarbeiten Ernteüberschüsse und krumme Möhren. Dabei handelt es sich um frisches, biologisches Gemüse, welches nicht mehr auf dem Markt verkauft werden kann. So finden noch wertvolle Lebensmittel ihren Weg zum Kunden. Wir achten auf kurze Lieferwege, um möglichst umweltschonend zu bleiben. Deshalb setzen wir auf Kooperationen und Zusammenarbeit in Kassel und der Region.

Unsere Produkte sind von der Jahreszeit und den klimatischen Bedingungen abhängig. So stehen nicht zu jeder Zeit alle Aufstriche zur Verfügung. Da wir kontinuierlich an neuen Rezepturen arbeiten, können wir flexibel auf die Ernteüberschüsse reagieren. Unsere Produkte erhältst du in den Mitglieds- und Hofläden in Kassel und Kaufungen sowie über die Solidarische Landwirtschaft für Kassel & Umgebung e.V.. Ab Juni 2020 kannst du dich in unser Abosystem für Kassel eintragen. Mehr Informationen darüber kannst du per EMail von uns erhalten. Auf Wunsch produzieren wir auch für Veranstaltungen, Tagungshäuser und für euer regionales Frühstück.

Weiterhin suchen wir Kooperationsmöglichkeiten mit Anbauer*innen und Gärtnereien in der Umgebung. Über Hinweise und Ideen freuen wir uns. Wenn du Interesse an unseren Produkten oder an einen Besuch in unserer Küche hast, melde dich gerne!

Kommune Lossehof,
An der Losse 13, 34260 Kaufungen,
EMail: lossekueche@lossehof.de

Schreibe einen Kommentar